Wichtiges Branchentreffen: Diveo auf der ANGACOM 2019

Vom 04. bis 06. Juni trifft sich die internationale Telekommunikations- und Medienindustrie auf der ANGACOM in Köln, um sich im Rahmen der Kongressmesse, in Gipfeldiskussionen und in kleineren Panels zu vernetzen und auszutauschen. Auch Diveo, das neue Satelliten-TV-Produkt für B2C der M7 Group S.A., wird im Rahmen der B2B-Aktivitäten des international agierenden TV-Plattform-Anbieters M7 vertreten sein.

Der Markteintritt von Diveo im Jahr 2018 sorgte erstmals für eine Wettbewerbssituation im deutschen Satelliten-TV-Markt und diente damit als Startschuss für zahlreiche Innovationen in der Branche. Inzwischen ist die hybride SAT-TV-Plattform der von Experten am innovativsten eingeschätzte Anbieter auf dem deutschen Markt und liefert damit die logische Antwort auf das sich verändernde Nutzungsverhalten der TV-User. Denn Diveo verbindet die Vorteile unterschiedlicher Technologien: Nutzer profitieren vom stabilen Empfang via Satellit, einer großen Auswahl privater, freier und Pay-TV-Sender in brillanter HD- und UHD-Bildqualität, sowie interaktiven Funktionen wie Neustart und Aufnahme, die sie von IP-TV-Angeboten kennen und erwarten. Zudem ist Diveo auf bis zu fünf Endgeräten wie TV, Smartphones oder Tablets nutzbar, was den Usern eine flexible und ortsunabhängige Nutzung ermöglicht. Mit der Diveo Smart-TV-App, aktuell verfügbar für Samsung, LG und Produkte des Herstellers Vestel (zu denen unter anderem Toshiba, JVC und Hitachi gehören), ist Diveo die am häufigsten integrierte Anwendung auf Smart-TVs.

Das Diveo Team steht am Stand der M7 Group S.A. (Halle 8, Stand 10) für Fragen bereit und freut sich auf einen konstruktiven Austausch.